Ueber uns


 Unsere ersten drei Familienhunde waren drei Rauhaardackelrüden. Aco vom Schürfeld, Walko vom Rudel und Mikosch von der Hofstraße. Damals waren für mich Dackel die einzigste tolle Rasse der Welt und hätte mir jemals zu dieser Zeit gesagt, dass ich mal Pudel haben werde oder sogar züchten werde, ich hätte ihn ausgelacht, weil Pudel waren für mich keine Hunde (zur damahligen Zeit). 1999 fuhr ich mit meiner Tante einen Pudel aussuchen. Als ich dann diese wuscheligen Fellknäuel sah, war mein Herz verloren und damals stand schon für mich fest, wenn ich nochmal einen Hund bekomme, dann nur einen Pudel und so zog Ende 1999 das kleine apricotfarbende Mädchen Pia Maria vom Förderturm ein (meine Schwester bekam zur gleicher Zeit ihre Hündin in black and tan, Pia vom Förderturm (genannt Pina)). 2 Jahre später zog Imoge Black Beauty of Magic Starlight ein (ein Geschenk meiner Familie). Im Jahr 2004 bekam Pia 5 süße kleine apricotfarbende Welpen. Aus diesem Wurf blieb bei uns Jasper. Dann stand für mich fest. Ich möchte gerne züchten und am Anfang steht wie jeder weiß, die Frage: Wie soll mein Zwingername wohl heißen? Seit 2007 ist mein Zwingername Piaimy´s..... Die ersten drei Buchstaben PIA stehen für meine erste Pudelhündin Pia Maria vom Förderturm und die letzten drei Buchstaben IMY stehen für meine zweite Pudelhündin Imoge Black Beauty of Magic Starlight. Da Imy kastriert war und Pia keine Welpen mehr haben sollte, habe ich mich dann entschlosse, ich möchte noch eine Pudelhündin haben und so zog Anita´s Pamira hier ein. Und nun fängt eine neue Geschichte an.

Eure Kirsten und die Piaimy´s
 

Home   Ueber uns   Neues   Unsere Pudel   Welpen   Allerlei   Links